Kombiseminar für Ernährungsprofis. Beraten im §43 und beraten mit Visualisierungsmodellen

Klientenzentriert beraten im Rahmen des §43 SGB V & Klientenzentriert beraten mit den Visualisierungsmodellen.
Nur für Ernährungstherapeuten

Kennen Sie das? „Die Zeit, die mir für Beratungen zur Verfügung steht ist einfach zu kurz, um nachhaltige Ergebnisse zu erzielen.“ „Irgendwie habe ich die Lust an meiner Arbeit verloren, weil ich so viel rede und nichts hängenbleibt.“ „Ich glaube, ich könnte meinen Patienten sehr viel mehr geben, aber ich weiß nicht wie.“ „Klar kenne ich klientenzentrierte Gesprächsführung, aber was ist Klientenzentrierte Beratung?“ „Natürlich kenne ich die Pyramidenmodelle. Die kennt doch Jeder. Aber wie ich mit ihnen richtig arbeiten soll, damit es Klienten zentriert ist, kann ich ihnen nicht beantworten.“ „Ich habe noch nie einer Kollegin beim Beraten über die Schulter geschaut.“ „Ich weiß nicht, wie andere beraten.“ „Natürlich weiß ich, was „Hilfe zur Selbsthilfe“ ist, aber wie das geht?“ „Was der Unterschied zwischen informieren und WIRKlichem Beraten ist? Was der Unterschied zwischen „spielen“ und „Lehren“ und „Lernen“ ist und weshalb diese Grundlagen wichtig für Patientenberatung ist?“

Entscheidend ist das Ergebnis.
Sind auch Sie dieser Meinung, dann sind Sie in diesen beiden Tagen genau richtig!

Inhalt:

Diese beiden Seminare biete ich zum zweiten Mal in Kombination an.
Lassen Sie uns 2 Tage intensiv nutzen, den gesteckten Rahmen von 1 Erst, 4 Folgeberatungen sowohl effizient, als auch effektiv für uns und die Patienten zu nutzen.

Ziel:

      >Beratungsmethodik erweitern
      >Beratungskompetenz stärken
        >Beraterkompetenz steigern
        >Qualität sichern durch Klienten zentriertes Arbeiten

 

Methoden:

Fast die gesamten 2 Tage sind geprägt durch praktisches Üben. Profitieren Sie vom Tun und ausprobieren. Alles was „nachgelesen“ werden kann bekommen Sie ausgehändigt.

Zielgruppe:

Ausschließlich für professionelle Ernährungsberater und Ernährungsttherapeuten, mit Beratungserfahrung von mindestens 1 Jahr.
Sowohl die Arbeit mit Einzelpersonen, als auch mit Gruppen wird besprochen.
Dieses Seminar ist Indikationsunabhängig, soweit nicht anders beschrieben.
Auf die Schwerpunkte Adipositas, Diabetes, CF, PKU, Allergologie, Malnutrition, Geriatrie, KHK, Psychoonkologie, Pädiatrie wird dennoch eingegangen.
Zusatzinformation:

Dieses Seminar ist Grundvoraussetzung für die Arbeit mit meinen speziellen Lehr- und Lernmitteln für professionelle Ernährungsberater und Ernährungstherapeuten und deren Erwerb. Durch den Besuch des Seminars und zwei daran anschließenden Supervisionen können Sie  „autorisierte Pyramidenfachberaterin“ werden. Sichern Sie sich diesen Wettbewerbsvorteil und grenzen Sie sich damit von Laienberatern ab.

Ort: Schliengen (gut zu erreichen per Bahn und Flugzeug)

Fordern Sie die Informationsbroschüre an. Ich sende Sie Ihnen gerne zu.
Dieses Seminar ist bei den Berufsverbänden anerkannt und ist mit Credits ausgezeichnet.

Sollte Ihnen dieser Termin nicht passen, so komme ich gerne auch zu Ihnen. Einzige Voraussetzung: Sie als Gastgeberin laden 5-6 Kolleginnen dazu ein. Sie profitieren durch einen verringerten Seminarbeitrag.

Informationen, Preise und Anmeldung

Per Telefon: 07635-824847 oder
Per FAX.

Anmeldung