Für Kollegen_Weiterbilung in individualpsychologischer Beratung

 

95% unseres Ess- und Ernährungsverhaltens geschehen unterbewusst und sind einfachen Erkenntnissen nicht zugänglich. Alle Verhaltensweisen sind in früher Kindheit geprägt und stark abhängig von unseren Gefühlen und unseren sozialen Beziehungen. Das bedeutet: Wo nur über „Ernährung“ aufgeklärt und informiert wird, das ist nicht mit Veränderungen des Lebensstils, der Verhaltensmustern zu rechnen, oder nur sehr kurzfristig, so lange der „Kampf und Krampf“ bei Tisch aufrechterhalten bleibt.

In dieser Weiterbildung möchten wir zertifizierten Kollegen die Möglichkeit geben, sich TIEFENPSYCHOLOGISCH mit dem Thema Essen und den dazugehörigen Handlungsweisen zu beschäftigen.

Unsere Weiterbildung fußt auf den Erkenntnissen des Urvaters der Psychosomatik: Alfred Adler, der Begründer der Individualpsychologie – eine Sozialpsychologie und seinen Schülern, Rudulf Dreikurs (bekannt aus der Schulpädagogik der die Individualpsychologie in die Pädagogik brachte) und Hans Josef Tymister, der unsere Akademie gründete und die Individualpsychologie mit der Daseinsanalyse verknüpfte  und uns als Vermächtnis ein Menschenbild, eine Philosophie und unzählige Methoden hinterließ, die allesamt in der praktischen Ernährungstherapie sehr wirkungsvoll angewandt werden können.

Die Individualpsychologie und die Daseinsanalyse in die Ernährungstherapie ist der Verdienst und der Mut von Sonja Mannhardt, Diplom Oecotrophologin. Weltweit einzigartig ist daher der Abschluss

Tiefenpsychologischer Berater (Individualpsychologie und Daseinsanalyse) mit dem Schwerpunkt Ernährungsberatung! Den gibt es offiziell erst seit 2016. In 2019 starten wir einen weiteren Weiterbildungslehrgang. NOCH sind wenige Plätze frei! Wir starten mit dem 1. Wochenendblock am 5.-7. April 2019

Hier finden Sie mehr Informationen: