Auf ein genüssliches neues Jahr

1. Januar 2014

frohesneuesjahrHappy New Year ! Frohes Neues Jahr ! ،Feliz Aٌo Nuevo! Bonne année ! Felice Anno Nuovo ! Mutlu yeni yıllar!  新年快乐 !  ! с Но́вым го́дом! うれしい新しい年 ! السنة الجديدة المبتهجة! Szczesliwego Nowego Roku ! Godt Nytt År  ! טובה ומתוקה שנה

Das Ende des Jahres 2013 wurde gebührend gefeiert, der Anfang des neuen Jahres 2014 ist gemacht. Was wird es uns bringen? Was kommt auf uns zu? Lassen wir uns überraschen!
Für das vor uns liegende Jahr, die besten Wünsche für Sie und Ihre Liebsten, wo immer Sie sind, was immer Sie bewegt. Ich freue mich bereits heute auf Begegnungen mit Ihnen.

Unser Leben ist von Anfangen und Beenden bestimmt. Jedes Jahr erleben wir einen Frühling, der durch einen Sommer abgelöst wird. Danach folgt ein Herbst, um sein Ende dann durch den Anfang des Winters erlebt. In jedem Monat sehen wir den Mond kommen, wachsen und wieder gehen. Die Wochentage kommen und gehen, beginnen und enden. Täglich erleben wir einen neuen Tag anbrechen und seinen Niedergang, das Licht, das kommt und das Heraufziehen der Dunkelkeit. Selten im Jahreslauf wird sich der Mensch dieses Lebens-Rhythmus so bewusst, wie angesichts des Jahreswechsels.

Wir nehmen uns Zeit auf Vergangenes zurück zu blicken, Bilanz zu ziehen, Abschied zu nehmen. Dem Jahr ein würdiges Ende zu bereiten. Gleichzeitig werden Erwartungen, Hoffnungen auf das neue Jahr wach, es werden Vorsätze gefasst. In jedem Ende liegt ein neuer Anfang inne und diesem Anfang möcte ich ein paar GeDANKEN schenken. Texte, die mich berühren, die mir wichtig sind, die ich gefunden habe, die mich gefunden habe, die mir geschenkt wurden.

Ich möchte diese Texte mit Ihnen teilen mit den besten Wünschen für ein gutes, neues Jahr 2014.

Happy New Year ! Frohes Neues Jahr ! ،Feliz Aٌo Nuevo! Bonne année ! Felice Anno Nuovo ! Mutlu yeni yıllar!  新年快乐 !  ! с Но́вым го́дом! うれしい新しい年 ! السنة الجديدة المبتهجة! Szczesliwego Nowego Roku ! Godt Nytt År  ! טובה ומתוקה שנה

mit viel Genuss, ohne unsinnige Diäten, mit einem entspannten Verhältnis zum Essen für Ihr Wohl und Gleichgewicht!

 

MeinneujahrswunschWas ich erwarte vom neuen Jahre?
Daß ich die Wurzel der Kraft mir wahre,
Festzustehen im Grund der Erden,
Nicht zu lockern und morsch zu werden,
Mit den frisch ergrünenden Blättern
Wieder zu trotzen Wind und Wettern,
Mag es ächzen und mag es krachen,
Dunkel zu rauschen, hell zu lachen
Und im flutenden Sonnenschein
Freunden ein Baum des Lebens zu sein. Karl Henckell

 

Gedicht zum neuen JahrEin bisschen mehr Friede und weniger Streit. Ein bisschen mehr Güte und weniger Neid,
Ein bisschen mehr Liebe und weniger Hass. Ein bisschen mehr Wahrheit – das wäre doch was!

Statt so viel Unrast ein bisschen mehr Ruh‘, statt immer nur Ich ein bisschen mehr Du,
Statt Angst und Hemm ein bisschen mehr Mut
und Kraft zum Handeln – das wäre gut!

Kein Trübsal und Dunkel, ein bisschen mehr Licht,
kein quälend Verlangen, ein bisschen Verzicht,
Und viel mehr Blumen, solange es geht, Nicht erst auf Gräbern – da blüh’n sie zu spät! Peter Rosegger

 

NeujahrsgedankenWer Schmetterlinge lachen hört, der weiß wie Wolken schmecken –
Der wird im Mondschein, ungestört von Furcht – die Nacht entdecken
Der wird zur Pflanze, wenn er will, zum Tier, zum Narr, zum Weisen,
und kann in einer Stunde durchs ganze Weltall reisen.

Er weiß, dass er Nichts weiß, wie alle anderen auch Nichts wissen,
nur weiß er, was die Anderen und er noch lernen müssen.
Wer in sich fremde Ufer spürt und Mut hat sich zu recken,
der wird allmählich ungestört von Furcht, sich selbst entdecken.

Abwärts zu den Gipfeln seiner selbst – blickt er hinauf,
den Kampf mit seiner Unterwelt, nimmt er gelassen auf
Wer Schmetterline lachen hört, der weiß wie Wolken schmecken
der wird im Mondschein, ungestört von Furcht – sich selbst entdecken.

Der mit sich selbst in Frieden lebt, der wird genauso sterben,
und ist dann selbst lebendiger als all seine Erben.

(NOVALIS)

 

Meine Präsente für Sie und Ihre Liebsten, zum Jahresstart.

Ich freue mich auf Begegnungen 2014 mit Ihnen, Ihren besten Führungskräften, Ihren Liebsten und wünsche Ihnen alles Gute.

Ihre Sonja Mannhardt

coaching_gutschein(2)

Ich schenke Ihnen ZEIT – BeratungsZEIT

Zeit, mich kennen zu lernen
Zeit, Vertrauen aufzubauen
Zeit,  zu prüfen, ob wir zusammen passen

Für die erste Begegnung bezahlen Sie 0,00.- EURO