Privatleben im Gleichgewicht

„Damit Sie ganz in Ihr Gleichgewicht kommen, setze ich mich ein und schaue deshalb gerne mit Ihnen über gängige Tellerränder hinweg.“ Sonja M. Mannhardt

„Was fehlt Ihnen denn?“ fragten Ärzte früher ihre Patienten. „Was fehlt Ihnen zu Ihrem Gleichgewicht und Wohl?“ frage ich Sie auch noch heute. Da der Mensch ein ganzheitliches Wesen ist, da er nicht alleine auf einer einsamen Insel lebt, suche ich gerne mit Ihnen nach Wegen, ganz und gar in Ihr Wohl und Gleichgewicht zu finden.

Hinter vermeintlichen Ernährungsthemen stecken nicht selten andere Lebensbereiche in denen etwas „fehlt“. Patienten am Rande eines Burnouts kommen mit Reizdarmsyndrom oder Bluthochdruck; Menschen mit Übergewicht haben große familiäre Sorgen oder Probleme in der Partnerschaft. In manchen Familien fehlt der Friede, es herrscht „Krieg“ am Esstisch oder ein Kind macht besondere Schwierigkeiten. Es fehlt vieles – nicht selten ist Essen dann ein „Notfall-Medikament“. Genau an diesen Schnittstellen, bieten mein IP-Beraternetzwerk und ich selbst psychologische Lebensstilberatungen an.

Sind Sie in Ihrem Gleichgewicht beruflich, im Privatleben?
Setzen Sie sich für Ihre eigene Gesunderhaltung und Ihr Wohlergehen ein. Gerne begleiten wir Sie ein Stück.

THEMEN

Print Friendly