Für Ernährungsprofis

profeat_1Eine professionelle Beraterung braucht nicht VIEL Werkzeug, um Klientzentriert zu beraten, dafür aber sinnvolles und nützliches. Wozu das Rad immerzu neu erfinden? Setzen wir uns nicht alle für dasselbe ein? Für Wohl und Gleichgewicht unserer Patienten? Für KollegInnen, die bei mir Seminare besuchten, die ähnlich „ticken“ wie ich, die gerne über gängige Tellerränder hinwegblicken, habe ich meinen Werkzeugkoffer geöffnet und teile. Vielleicht ist ja für Sie etwas dabei? Fast alle Tools finden ihren ordentlichen Platz in der Beratungsmappe profeat eating-assessment-Tool für die professionelle Ernährungstherapie.

Nur  für prof-eat Beraterinnen zum Einführungspreis 2014  (genaues Bestellformular anfordern)

 

1. Lehrmittel (Bleibt in den Händen der Beratungskraft und in der Mappe)

Lehrmittel für die Beratungspraxis. Es gibt viel aber wenig Kompatibles und selten so viel Material für echte „Hilfe zur Selbsthilfe“, Material, um nicht im erklären stecken zu bleiben, sondern den Patienten aktiv zu beteiligen. HIer finden Anwender des Pyramidenkonzepts und Besucher meiner Seminare alles aus einem Guss. Wenden Sie selbst an, was Sie bei mir in der Anwendung kennen gelernt haben. Klienten zentriert beraten von der Problemdefinition, über die Anamnese, über den Wissenstransfer bis hin zur alltagstauglichen Lösungsfindung.
Und das Beste: Alle Materialien sind mit der Beratungsmappe kompatibel.

logo_profeat_80Metallplatten

1. Austauschbare magnetische Platten, für die Nutzung am Tisch oder stehend. Sie haben die Wahl zwischen über 15 Platten als „Zeige- oder Orientierungshilfe“ für verschiedene Erkrankungen, sowie für Bewegung und als Leermodell zur Erfolgskontrolle.
2. Sonderkärtchen für verschiedene Indikationen (z.B. Alkohol, Trinknahrung, Aminosäuremischungen, uvm.)

logo_profeat_80

risikoprofile

 

 

 

 

M1_Risikoprofile & Referenzwerte

> Malnutrition
> Hyperurikämie
> Metabolisches Syndrom
> Blutdruck
> Blutzucker (dl und mmol)

logo_profeat_80

die7Wwas isst

 

 

 

 

M2_Lehrmittel für die Beratungsmappe

> Was is(s)t? – Problemanalyse
> Die 7 W´s –  Themen verdichten

Auch in Großformat für die Gruppenschulung

 

logo_profeat_80

EmotionalESS

 

 

 

 

M3_Über den Tellerrand hinwe beraten – Thema Emotionsinduziertes Essen

Stress, Frust, Ärger, es gibt viele Gründe um zum Notfallmedikament „Essen“ zu greifen. Sich dann mit Ernährung zu beschäftigen, oder Tipps und Tricks und Ratschläge zu verteilen, ist nicht der beste Weg. Diese Karten helfen Ihnen als professionelle Beraterin, zunächst einmal Klarheit zu schaffen. Was macht bei welchem Gefühl WIRKlich satt und zufrieden? Erst danach kann mit dem Patienten/Klienten nach individuellen Lösungen gesucht werden.

A6 Postkarten. 32 Karten im Set. Preis 32,00 Euro (für prof-eat Berater günstiger)

Liebe Sonja, es ist Dir gelungen, psychische Gegenspieler zu erkennen und anschaulich sowie  ansprechend auf  großen Karten darzustellen. Weil die menschliche Psyche das Ernährungsverhalten mitbestimmt, sind es wichtige Karten um Überbeanspruchung und Ungleichgewicht zu erkennen. Ingrid

 

 

2. Lehr-Lernmittel  (A 5 Karten für die Berater, A6 Abreißblöcke für die Patienten)

logo_profeat_80Lebensmittelauswahl

 

 

 

M4_Lebensmittelauswahl
>NEU FODMAP
> Adipositas
> Hyperurikämie
> Fruktose und Laktose
> uvm.

 

 

logo_profeat_80

Kreuzallergene

 

 

 

M5_Infozettel für Berater & Patienten

> Allergologie (Kreuzallergien) > Alles rund um Adipositas > Pädiatrie > uvm.

 

logo_profeat_80

BMI_karten

 

 

 

 

 

M6_Diagnostik-Tools für Berater (A5) und für Patienten (A6)

BMI Referenzkarten

> für Kinder
> für Erwachsene

uvm.

 

 

logo_profeat_80

Pyramidenmaterial

 

 

 

M6_Zeige- und Informationskarten Visualisierungsmodell
für  Berater & Patienten (A6)

> Handmodell
> Serviermenge
> Mahlzeitenebene
> Austauschlisten

3. Lernmittel (Information und Reflektion zur Abgabe an Patienten)

logo_profeat_80

Selbstbeobachtung

 

 

 

K1_Selbstbeobachtungsbögen für Patienten (A6)

> Individualisierbar
> 3 Standardmodelle (Gemüseplus, Getreideplus, Low carb)
> Diabetes Typ 1, Adipositas, Cystische Fibrose, PKU, Allergologie, Kinder, Bewegung
> NEU-vegan, bypass, ketogen

 

logo_profeat_80

infokarten

 

 

 

 

 

K2_Informationskarten

> Krankheiten
> Spezielle Settings (z.B. Schichtarbeit, Kleinkinder uvm.)
> Pädagogische Themen
> Ernährungsempfehlungen auf einen Blick

 

 

logo_profeat_80

Fragebögen

K3_Fragebögen und Checklisten (A5)
> Aktivitäten
> Einkaufsverhalten
> Kochen
> Essverhalten
> Lebensmittelauswahl
> Mahlzeitengestaltung
> Mengenregulation
> Psychoemotionale Aspekte des Essens

 

 

 

logo_profeat_80
profeat_karten

K4 Reminderkarten zur Erinnerung von Beratungsinhalten

 

logo_profeat_80essartcover

K4_ESSart – Die besondeen Empfehlungskarten für treue Kunden

Hier finden ESSperten ästhetische, kulinarische Karten, mit verschiedenen Fotomotiven und Handlungsanweisungen, die Ihren Patienten/Klienten einen kleinen „Wink“ oder „Fingerzeig“ geben. Diese Karten eignen sich beispielsweise zur Abrundung einer Ernährungsstunde, oder um eine „Hausaufgabe“ bis zum kommenden Mal auszuwählen. A6 Postkarten. Kartenset 15 Stück. Preis pro Stück 1,00 Euro.

logo_profeat_80

fingerzeige

 

 

 

 

K5_FingerZEIGE-philosophische Wegweiser für die Ernährungsberatung

Jeder Mensch braucht Ermutigung auf seinem WEG.  Diese Fingerzeige betrachten Mensch/Leben/Sein/Zeit/Verhalten/Lernen uvm. ein wenig genauer und geben kleine WEGweiser, um das Helle/Strahlende auf dem Weg zu erkennen. Lassen Sie Ihre Klienten an diesen Gedanken teilhaben. Beginnen oder beenden Sie damit eine Beratungssitzung oder legen Sie einfach der Rechnung einen kleinen FingerZEIG bei.

A6 Postkarten. Kartenset 24 Stück. Preis pro Stück 1,00 Euro.

Liebe Sonja, dankeschön für die netten Sprüchekarten. Deine Pyramide kommt bei meinen Klienten nach wie vor sehr gut an. Und ich fühle mich wieder viel wohler mit meiner Art der Beratung.“ 8/2013 Stefanie Brunstering“

logo_profeat_80

PRAXISMANAGEMENT. Dokumentationsbögen, Formulare

logo_profeat_80Kurzfragebogen

P-01- Kurzfragebogen. Verdacht auf ein gestörtes Essverhalten?

Zwischem einem Essverhalten, bei dem sämtliche Integritäten gewahrt sind und einer diagnostizierbaren Essstörungen gibt es zahlreiche Zwischenstufen gestörten Essverhaltens, die im ICD-10 Katalog unter „Eating Disorders not otherwise specified EDNOS“ aufgelistet werden. Um sich über das Essverhalten Ihres Gegenübers einen ersten Eindruck zu verschaffen, habe ich für Sie, werte Kollegen, diesen Fragebogen entwickelt.

EDNOS finden Sie insbesondere bei Diabetes, bei chronischen Erkrankungen mit großen diätetischen Einschränkungen (CF, PKU, SW-Defekte uvm.) aber auch in der Allergologie. Er erhielt im Jahre 2008 einen Geldpreis.

Nur als PDF verfügbar. Einfach per Mail bestellen. Preis 2,50 Euro

 

logo_profeat_80

AnamnesebogenPatientenblatt

P-02- Patientendokumentation – Die professionelle Anamnese & Diagnostik

Patientenblatt, Anamnesebogen für Anwender des Pyramidenkonzepts, Zielklärungsformulare, und Vieles mehr für Ihren Praxisalltag, für Berater, die mit dem Gesamtkonzept vertraut sind.

> Patientenblatt: Preis: 2.00 Euro
> Grobananmense: Preis 2,50 Euro
> Anamnesebögen mit FFL, Tageslauf, nutritional assessment, Ess- und Ernährungsanamnese 5,00 Euro
> Ernährungsdiagnose stellen: Preis 3,50 Euro

 

logo_profeat_80terminkarte

P-03- Terminkärtchen, Treuekarte, Visitenkarten
personalisiert on demand

 

 

Weitere Beratungsmaterialien

Zu den Büchern geht es hier:

 

 

Bestellliste

Bestellliste

 

Print Friendly