Prof.eat ESSperten PKU & Cystische Fibrose

app_1Zweitägige Fortbildung
für exklusiv für prof.eat Ernährungstherapeuten
mit der Grundqualifikation

CF ist die häufigste Stoffwechselerkrankung, doch auch Menschen mit Eiweißstoffwechseldefekten (z.B. PKU) benötigen nach der Klinik ambulante Unterstützung. Nicht nur, was das Monitoring ihrer Stoffwechselwerte anbelangt, sondern in Form von individueller Beratung

Und das wissen wir: Weil Essen mehr ist, als sich ideal zu ernähren und viele chronisch Kranke nicht so einfach tun, was sie sollen, sondern was sie wollen, ist es an der Zeit sich auf CF und PKU fit zu machen, auf der Grundlage der pädagogisch-psychologischen prof.eat Beratungsmethodik

Besuchen Sie unsere Fortbildung und lernen Sie:

Auffrischung der medizinischen Grundlagen dieser Krankheitsbilder
> Ernährungsphysiologische Aspekte der Krankheitsbilder
> Medikamentöse Therapie und Ernährungstherapeutische Maßnahmen
> Ernährungspädagogische Prozesskriterien (Assessment, Ernährungsdiagnostik, Ernährungsinterventionen, Monitoring) und
> Ernährungspädagogisch-psychologische Interventionsmaßnahmen kennen

> Lernen Sie unsere exklusiven prof.eat Tools für diese  spezifischen Zielgruppen kennen
> Lernen Sie „schwierige Betroffene“ und deren Familien ganzheitlich beraten, bei Tisch und darüber hinaus….

und stellen Sie sich als kompetente Fachkraft für die ambulante Nachsorge im Verbund mit einem multiprofessionellen Team, dem GKV und den bedürftigen Kliniken, Ambulanzen, Eltern und Patienten zur Verfügung! – egal, ob das Heilmittel kommt oder nicht!

Ambulante prof.eat Berater können mehr, als Laktose und Präventionskurse und auch mehr als Adipositas….Trauen Sie sich! Sie werden sehen – als prof.eat Beraterin können Sie das meiste schon!

Ziele:
> Fachspezifisches Wissen erweitern
> Beratungskompetenz erweitern und
> somit bereits ein voll ausgestaltetes ernährungstherapeutisches Konzept kennen und methodisch-didaktisch-ernährungstherapeutisch ausgestalten können.
> Sie lernen, wie Sie fundiert und professionell Patientenberatung und Elternbegleitung verknüpfen können.
> Sie beteiligen sich mit diesen Patienten ab 2018 an einem Evaluationskonzept.

Ein Heilmittel, das „mehr wert“ ist, als nur 1 Erst- und 5 Folgeberatungen a 30 Min……

Denn unsere Patienten haben ein Recht darauf, mehr zu bekommen, als Du darfst, Du musst, Du sollst nicht! Sie haben ein Recht auf mehr Selbstreflektion, auf mehr Selbstbestimmung, auf mehr Selbstwirksamkeit TROTZ ihrer Erkrankung….Und betroffene Eltern haben ein Recht darauf ihre Kinder LOSzulassen….und diese in ein selbstbestimmtes Leben zu entlassen.

Sie wollen dabei sein? Dann jetzt gleich anmelden! Die Plätze sind limitiert.

Preis: 198.- Euro zzgl. MwSt. (statt 298. – Euro) für prof.eat Berater. Diese Gebühr berechtigt Sie, die Spezialtools zu erwerben und zu nutzen.